Select Page

Harman führt beim Travelers in Connecticut, Cejka cuttet

Harman führt beim Travelers in Connecticut, Cejka cuttet
Anzeige

Brian Harman führt bei Halbzeit das Feld an beim Travelers Championship in Cromwell (bei Hartford), Connecticut. Runden von 64 und 66 brachten den US-Guy auf 10 unter Par nach 36 absolvierten Bahnen im TPC River Highlands (Par 70). Damit ist er einen Zähler vor einem Trio mit seinen beiden Landsleuten Zach Johnson und Russell Henley sowie dem Australier Matt Jones (alle bei -9 total). Bester Europäer ist jetzt Paul Casey: Der Engländer ist bei -8 auf T5, Rory McIlroy (NIR) fiel dagegen mit einer 69 (-1) auf T8 zurück. Die beiden besten Runden des Tages kamen von Bubba Watson und Lanto Griffin (beide USA) mit 63 Schlägen (-7). Beide teilen ebenfalls Rang 8.

Watson-847-Swing-Getty
ZJ-Rules-847-Getty

Alex Cejka, einziger Deutscher im Feld, traf exakt die Cutlinie bei -2 insgesamt. Seine 71 (+1) in Runde 2 kostet ihn aber 30 Plätze auf dem Tableau. Es ging runter auf Rang 53. Jetzt heißt es wieder Boden gut zu machen am Wochenende.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.