Select Page

„Iceman“ Stenson gewinnt Wyndham Championship im Sedgefield CC

„Iceman“ Stenson gewinnt Wyndham Championship im Sedgefield CC

Mit seiner typisch nordischen Coolness holt sich „The Iceman“ Henrik Stenson den Titel beim Wyndham Championship auf der US PGA Tour. Es war das letzte Event vor den FedExCup-Playoffs, die kommende Woche mit dem The Northern Trust beginnen. Eine 64 (-6) benötigte der nach 54 Löchern mit einem Schlag in Front liegende Schwede im Sedgefield Country Club in Greensboro, North Carolina, um als Erster über die Ziellinie zu kommen. Und die 22 unter Par brauchte er auch, denn der US-Amerikaner Ollie Schniederjans wartete bereits nach dem gleichen Rundenergebnis im Finale mit -21 im Clubhaus.

Nagallery
olliepumpgallery
stensonfecgallery

Rang 3 ging an Webb Simpson (USA) mit -18 total. Dann folgen Kevin Na und Ryan Armour (beide USA) sowie Rory Sabbatini (RSA) auf Rang 4 mit einem weiteren Zähler Rückstand. Martin Flores (USA) gelang bei seiner tagesbesten 63 (-7) ein Hole-in-One auf Loch 16. Alex Cejka war aus deutscher Sicht mit Runden von 70 und 71 (+1 total) am Cut gescheitert.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.