Select Page

Justin Rose führt beim Dell Technologies Championship

Justin Rose führt beim Dell Technologies Championship
Anzeige

Erste Runde beim zweiten von vier FedExCup-Playoffs auf der US PGA Tour: Olympiasieger Justin Rose führt nach einer bogeyfreien 65 (-6) beim Dell Technologies Championship in Norton, Massachusetts. Der Engländer hatte am Ende des Tages sechs Birdies auf seiner Scorekarte im TPC Boston. Gleich dahinter mit einem Zähler Rückstand folgen Russell Knox (Sco) und Abraham Ancer (Mex).

Rose-Putter-847-KK
Woods-Look-847-Getty

Der Weltranglistenerste Dustin Johnson (USA) eröffnet mit einer 68 (-3) auf T8. Dort befindet sich mit dem Spanier Rafa Cabrera-Bello auch der drittbeste Europäer im nur noch 100-Mann-Feld. Tiger Woods hatte Mühe und presste am Ende eine 72 (+1) heraus. Damit ist er auf T57. Deutsche Spieler sind nicht am Start. Alex Cejka war letzte Woche der der Nothern Trust aus den Playoffs als 108. in der Wertung ausgeschieden.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.