Select Page

Kaymer führt beim Memorial Tournament in Ohio

Kaymer führt beim Memorial Tournament in Ohio
Anzeige

Martin Kaymer konnte in diesem Jahr noch keine Top25-Platzierung auf der US PGA Tour erzielen. Das ist bitter – seit fünf jähren ist er mehr oder weniger „Weg vom Fenster“, konnte jedenfalls keinen Sieg mehr verbuchen – und das trotz all seiner großartigen Erfolge mit zwei Major-Siegen und so weiter. Jetzt hat er offensichtlich einen Hauptpunkt für sich entdeckt, der ihn von erfolgreichen, also siegreichen Turnieren abhielt: Distraction – Ablenkung (social media etc.)! Das hat er jedenfalls in einem Interview (Quelle: pgatour.com) zum Besten gegeben, nach zwei Toprunden mit 67 und 68 Schlägen (-9) beim the Memorial Tournament presented by Nationwide in Dublin, Ohio. Damit teilt er Platz 1 nach 36 absolvierten Löchern mit Troy Merritt (USA) und K.H. Lee (Korea) im Muirfield Village GC, dem Prachtstück von Gastgeber Jack Nicklaus.

Kaymer hat, so scheint es, tatsächlich seine „innere Ruhe“, die ihn immer so ausgezeichnet hat auf den Plätzen dieser Welt, ganz offensichtlich ein Stück weit wiedergefunden. Man reibt sich als Beobachter jedenfalls verwundert die Augen, wie er auf einmal wieder erfolgreich, selbst aus schwierigsten Situationen, scrambled, Putts mit traumwandlerischer Sicherheit versenkt – das alles erinnert an den „alten Kaymer“. Warten wir mal ab, was am Ende rauskommt in Ohio. Aber, bei Halbzeit sieht das sehr gut aus. Jetzt kommt es darauf an, dass er es auch über vier Runden zeigen kann – und auch mal ein wenig Spielglück hinzukommt. Dann kann es klappen mit einem langersehnten Titel!

Jordan Spieth (USA) ist alleine auf Rang 4 mit -8 total. Adam Scott (Aus) und Rickie Fowler (USA) teilen mit drei anderen Akteuren Rang 5 bei -7 insgesamt. Tiger Woods (USA) befindet sich auf Platz 33 mit -2 total. Rory McIlroy (NIR) verpasste dagegen den Cut, der bei +1 kam, um einem Zähler.

Foto: europentour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.