Select Page

Kim mit überragendem ersten Toursieg bei John Deere Classic

Kim mit überragendem ersten Toursieg bei John Deere Classic

Michael Kim (USA) stellte am Sonntag mit 27 unter Par total einen neuen Scoring-Record bei der John Deere Classic in Silvis, Illinois, auf. In der Finalrunde im TPC Deere Run blieb er mit seiner 66 (-5) bogeyfrei und holte sich mit acht Schlägen Vorsprung seinen ersten Titel auf der US PGA Tour in überragender Manier. Die ganze Woche über machte er nur drei Bogeys, aber dreißig Birdies. Weltklasse! Zudem bekam er mit diesem Sieg den letzten freien Startplatz bei der THE OPEN in Carnoustie.

kim-e9-847-getty (1)
kimcelebrate-847-krisbrant

Ein Quartett mit 19 unter Par teilte sich die Runner-up-Position: Francesco Molinari (Ita), der Quicken Loans Champ von vor zwei Wochen, dann die US-Guys Joel Dahmen, Sam Ryder sowie Bronson Burgoon mussten sich am Ende Michael Kim geschlagen geben. Stephan Jäger scheiterte, als einziger Deutscher im Feld, leider am Cut.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.