Select Page

Koreaner Si Woo Kim gewinnt das Wyndham Championship 2016

Koreaner Si Woo Kim gewinnt das Wyndham Championship 2016

Der Koreaner Si Woo Kim hat seinen ersten Sieg auf der US PGA Tour eingefahren. Mit fünf Schlägen Vorsprung vor dem Engländer Luke Donald gewann er mit 21 unter Par total das Wyndham Championship 2016 in Greensboro, North Carolina. Eine 67 (-3) in der Schlussrunde reichte, um im Sedgefield Country Club zu reüssieren und sich einen Preisgeldscheck über eine gute Million US-Dollar einzustecken. Herausragend war Kims 60 (-10) am Freitag in Runde 2. Es blieb die beste Runde des gesamten Turniers. Donald kam auf den alleinigen 2. Platz mit -16 total. Dann folgen Hideki Matsuyama (Jpn) und Brandt Snedeker (USA) auf Rang 3 mit -15 insgesamt. Die beste Finalrunde drehte Kevin Kisner (USA) mit 63 Schlägen (-7). Deutsche Aklteure waren nicht am Start.

Si Woo Kim war der große Gewinner des Wyndham Championship 2016 im Sedgefield CC in Greensboro, North Carolina - Foto: pgatour.com/Getty Images

Si Woo Kim war der große Gewinner des Wyndham Championship 2016 im Sedgefield CC in Greensboro, North Carolina – Foto: pgatour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.