Select Page

Leishman startet mit Platzrekord ins AT&T Byron Nelson

Leishman startet mit Platzrekord ins AT&T Byron Nelson

Der Australier Marc Leishman ist mit einer 61er Runde (-10) in das AT&T Byron Nelson in Dallas, Texas gestartet. Dabei erzielte er neben sechs Birdies auch zwei Eagles auf den Bahnen 1 und 14. Gespielt wird das Traditionsevent in diesem Jahr auf einem neuen Austragungsort, im Trinity Forest Golf Club. Leishmans Eröffnungsrunde etablierte dort gleich einen neuen Platzrekord. Mit drei Schlägen zurück folgen Jimmy Walker und J.J. Spaun (beide USA) auf Rang 2 mit 64 Schlägen (-7). Bester Europäer ist Seamus Power aus Irland auf Rang 12 (-5). Topstar Jordan Spieth (USA) startete mit einer 69 (-2) auf T57.

Leishman-847-Getty
Leishman-Wave-847-Getty
nelsonstatue-847-scotthalleran
Spieth-847-Getty

Alex Cejka kam aus deutscher Sicht mit einer 70 (-1) ins Clubhaus und belegt damit Rang 79. Damit ist er schon cutgefährdet. Das gilt für Stephan Jäger, der in der Vorwoche auf der Web.com Tour einen Titel errang, insbesondere, denn er konnte lediglich eine 72 (+1) posten und teilt mit anderen Rang 120.

Fotos: pgatour.com/Getty Images