Select Page

Lovemark vor erstem US-Tour-Titel bei Shell Houston Open 2016?

Lovemark vor erstem US-Tour-Titel bei Shell Houston Open 2016?

Der 26-jähirge Kalifornier Jamie Lovemark schielt bei der Shell Houston Open 2016 nach seinem ersten Titel auf der US PGA Tour. Lovemark führt nach 54 Löchern im GC of Houston zusammen mit seinem Landsmann Jim Herman mit 11 unter Par total. Lovemark scorte in Runde 3 in Humble, Texas eine 70 (-2), Herman eine 67 (-5) um an die Spitze zu kommen, die Charley Hoffman mit einer 74 (+2) abgab. Ein Trio befindet sich auf Platz 3: Russel Henley, Dustin Johnson (beide USA) sowie der seit Wochen starke Schwede Henrik Stenson teilen sich die direkte Verfolgerposition bei -10. Stenson scorte dabei mit einer 66 (-6) die beste Runde des Samstags und ist gleichzeitig auch bester Europäer im Feld. Auch aus diesen Trio ist ein Sieger sehr gut möglich bei der Generalprobe zum ersten Major des Jahres kommende Woche in Augusta National.

Könnte seine Woche werden in Texas: Jamie Lovemark hofft auf den ersten Sieg auf der US Tour bei der Shell Houston Open2016 - Foto: pgatour.com/Getty Images

Könnte seine Woche werden in Texas: Jamie Lovemark hofft auf den ersten Sieg auf der US Tour bei der Shell Houston Open 2016 – Foto: pgatour.com/Getty Images

Jim Hermann teilt die Führung in Humble nach 54 Löchern - Foto: pgatour.com/Getty Images

Jim Herman teilt die Führung in Humble nach 54 Löchern – Foto: pgatour.com/Getty Images

Mit der besten Runde des Tages im GC Of Houston in Contention: Der Schwede Henrik Stenson

Mit der besten Runde des Tages im GC of Houston “in contention”: Der Schwede Henrik Stenson – Foto: pgatour.com/Getty Images