Select Page

Pat Perez siegt überzeugend bei CIMB Classic in Kuala Lumpur

Pat Perez siegt überzeugend bei CIMB Classic in Kuala Lumpur

Zweites Turnier der Saison 2018 auf der US PGA Tour und der Sieger heißt Pat Perez. Der US- Amerikaner holte sich den Titel bei der CIMB Classic in Malaysia in überzeugender Manier. Vier Runden deutlich in den Sechzigern und am Ende vier Zähler Vorsprung vor Landsmann Keegan Bradley sprechen eine deutliche Sprache. Nach einer finalen 69 (-9) auf dem West Course im TPC Kuala Lumpur schraubte Perez seinen Winning-Score auf satte 24 unter Par. Bradely folgt mit -20.

gallery4
gallery11

Dann kommen der Sieger des TOUR Championship in Atlanta, der deutschstämmige Xander Schauffele, sowie der Koreaner Sung Kang auf Rang 3 mit -17 insgesamt. Auf Platz 6 schließlich folgen noch Hideki Matsuyama (Jpn) sowie Cameron Smith (Aus). Letzterer scorte mit 64 Schlägen (-8) die beste Runde des Finaltages in der malaysischen Kapitale. Bester Europäer wurde der Engländer Paul Casey auf T7 . Deutsche Akteure waren nicht am Start.

Fotos: pgatour.com/Getty Images