Select Page

Phoenix Open: Lee führt in Scottsdale, Cejka gab verletzt auf

Phoenix Open: Lee führt in Scottsdale, Cejka gab verletzt auf

Der junge Neuseeländer Danny Lee führt nach dem Movingday bei der Waste Management Phoenix Open in Scottsdale, Arizona. Mit einer 67 (-4) in Runde 3 zog Lee allen davon und geht nun mit einem Drei-Zähler-Vorsprung bei -13 total in die Finalrunde. Bei -10 folgen Rickie Fowler 8USA) und Hideki Matsuyama (Jpn) auf Platz 2. Die beste Runde des Samstags auf dem Stadium Course im TPC Scottsdale kam von Bryce Molder (USA), dem eine 65 (-7) gelang. Das brachte ihn hoch auf den geteilten 4. Platz. Alex Cejka musste überaschend aufgeben: Nachdem er tags zuvor mit einer guten 68 sich noch bis Platz 13 heraufgescort hatte, trat der einzige Deutsche im Feld zur 3. Runde nicht mehr an. Offenbar handelt es sich um eine Nackenverletzung, die dem Las-Vegas-Resident eine Fortsetzung des Turniers unmöglich machte. Schade, denn die Ausgangsposition war hervorragend für ein gutes Finish.

Danny Lee will seinen zweiten Titel auf der US PGA Tour bei der Phoenix Open in Arizona einfaheren - Foto: pgatour.com/Getty Images

Danny Lee will seinen zweiten Titel auf der US PGA Tour bei der Phoenix Open in Arizona einfahren – Foto: pgatour.com/Getty Images

Rickie Fowler will ihm diesen streitig machen und hofft auf einen entsprechenden "Roaarr" der Fans auf Loch 16 im TPC Scottsdale - Foto: pgatour.com/Getty Images

Rickie Fowler will ihm diesen streitig machen und hofft auf einen entsprechenden “Roaarr” der Fans auf Loch 16 im TPC Scottsdale – Foto: pgatour.com/Getty Images

Hoffentlich ist die Nackenverletzung von Alex Cejka nicht allzu schlimm. Der Ex-Müchner hat schon oft Probeleme mit den Halswirbeln gehabt und sich auch schon operativen Eingriffen an dieser neuralgischen Stellle unterziehen müssen - Foto: pgatour.com/Getty Images

Hoffentlich ist die Nackenverletzung von Alex Cejka nicht allzu schlimm. Der Ex-Münchner hat schon oft Probleme mit den Halswirbeln gehabt und sich auch schon operativen Eingriffen an dieser neuralgischen Stellle unterziehen müssen – Foto: pgatour.com/Getty Images