Select Page

Poulter schnappt sich Führung in Hilton Head, Kaymer stagniert

Poulter schnappt sich Führung in Hilton Head, Kaymer stagniert

Houston Open Champ Ian Poulter scheint auf dem besten Weg, Sieg No. 2 auf der US PGA Tour binnen drei Wochen einzufahren. Mit einer 67 (-4) am Movingday beim RBC Heritage in Hilton Head, South Carolina, schnappte er sich die alleinige Führung bei 13 unter Par total. Luke List (USA) und Si Woo Kim (Kor) folgen allerdings mit nur einem Schlag Rückstand auf der unmittelbaren Verfolgerposition. Die beiden besten Runden des Tages auf den Harbour Town Golf Links erzielten Kevin Kisner (USA) und Byeong Hun An (Kor) mit 66 Schlägen (-5).

Poulter-847
PoulterRBC847

Martin Kaymer stagniert! Eine 72 (+1) in Runde 3 brachte ihm keinerlei Verbesserung auf dem Tableau. Im Gegenteil: Es ging nochmal elf Positionen nach unten (T69) mit dem zweifachen Major-Sieger. Kaymer scheint indes meilenweit davon entfernt zu sein, in einer Turnierwoche mal vier Runden konstant in den Sechzigern hinzubekommen. Und wir sind hier jetzt nicht mehr im Augusta National. Da sind Runden über Par vielleicht noch „normal“. So versinkt der Rheinländer immer weiter im grauen Mittelmaß!

Fotos: pgtaour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.