Select Page

RBC Heritage: Donald und Grace teilen Führung in Hilton Head

RBC Heritage: Donald und Grace teilen Führung in Hilton Head

Die Ex-Nummer 1 der Welt, Luke Donald (Eng), teilt die Führung nach Tag 1 bei der RBC Heritage in Hilton Head, South Carolina mit dem Südafrikaner Branden Grace. Beide brachten eine 66 (-5) über die ersten 18 Löcher ins Clubhaus auf den Harbour Town Golf Links. Beide machten sechs Birdies bei jeweils einem Schlagverlust. Gleich vier Aktuere teilen Platz 3 mit 67er Runden (-4). Darunter sind auch der Weltranglisrenerste Jason Day aus Australien sowie mit David Lingmerth aus Schweden eine weiterer Europäer zu finden. Dem 22-jährigen US-Amerikaner Bryson DeChambeau gelang bei seinem Pro-Debut eine 70 (-1). Damit ist der eigenwillige Shooting-Star zunächst auf Platz 25. Deutsche Akteure sind in dieser Turnierwoche auf der US PGA Tour nicht am Start.

Luke Donald könnte dringend mal wieder einen Sieg gebrauchen. Ob's beim RBC Heritage 2016 klappt, wird sich zeigen. Ein guter Start ist gemacht - Foto: pgatour.com/Getty Images

Luke Donald könnte dringend mal wieder einen Sieg gebrauchen. Ob’s beim RBC Heritage 2016 klappt, wird sich zeigen. Ein guter Start ist gemacht – Foto: pgatour.com/Getty Images

Auch der Südafrikaner Branden Grace kam als Tagesbester über die erste Runde auf den Harbour Town Golf Links - Foto: pgatour.com/Getty Images

Auch der Südafrikaner Branden Grace kam als Tagesbester über die erste Runde auf den Harbour Town Golf Links – Foto: pgatour.com/Getty Images