Select Page

Rose vor McIlroy und Schauffele beim BMW Championship

Rose vor McIlroy und Schauffele beim BMW Championship
Anzeige

Englands Golf-Olympiasieger Justin Rose nutzte den Movingday beim BMW Championship in Newtown Square, Pennsylvania mit einer bogeyfreien 64 (-6) zum Sturm auf die Spitze des Tableaus. Dabei kamen die sechs Birdies seiner Runde allesamt auf den Frontnine zustande. Er führt nun vor der Schlussrunde im Aronimink GC mit -17 total. Allerdings hat er nur den geringsten aller Vorsprünge auf das Duo Rory McIlroy (NIR) und Xander Schauffele (USA). Die beiden sind bei -16 insgesamt. Dabei gelang „Rors“ eine 63 (-7).

mcilroy-e9-847-getty
Rickie-storm-coming-847-KB
Xander-finish-847-KB

Tommy Fleetwood aber war mit seiner 62 (-8) noch einen Zähler besser. Mit der tagesbesten Runde kam der Engländer hoch auf den mit Rickie Fowler (USA) geteilten 4. Rang bei -15 total. Tiger Woods (USA) befindet sich nach einer 66 (-4) mit -12 total auf T11 und rechnet sich auch noch gewisse Chancen aus.
Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.