Select Page

RSM Classic: Kann Howell III nach elf Jahren noch gewinnen?

RSM Classic: Kann Howell III nach elf Jahren noch gewinnen?
Anzeige

Charles Howell III (USA) hat auch nach dem Movingday noch die Chance die RSM Classic auf St. Simons Island, Georgia zu gewinnen. Aber die Konkurrenz ist ihm bis auf einen Zähler auf die Pelle gerückt. Kann er also nach elf Jahren wieder einen Titel auf der US PGA Tour holen? Diese Frage muss er am Sonntag beantworten. Am Samstag kartete Howell III eine eher mäßige 68 (-2) auf dem Sea Island Resort Seaside Course (Par 70). Das brachte ihn total auf -16. Jason Gore und Cameron Champ (beide USA) folgen mit -15. Beiden gelang eine 66 (-4) in Runde 3.

Howell-Look-847-Getty
howell-water-847-getty

Rang 4 teilen sich Webb Simpson und Ryan Blaum (beide USA) mit -13 insgesamt. Wobei PLAYERS Champ Simpson mit anderen eine tagesbeste 63 (-7) erzielte. Bester Europäer im Feld ist derzeit der Nordire Graeme McDowell auf T11 bei -10 total. Alex Cejka und Stephan Jäger waren aus deutscher Sicht am Cut gescheitert.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.