Select Page

Shriners Open: Pampling schrammt an 59 vorbei in Las Vegas

Shriners Open: Pampling schrammt an 59 vorbei in Las Vegas

Der Australier Rod Pampling ist bei seiner Auftaktrunde bei der Shriners Hospitals for Children Open in Las Vegas, Nevada nur äußerst knapp an einer 59 vorbeigeschrammt. Am Ende fehlten nur Zentimeter beim letzten Birdieputt auf Loch 18 aus knapp vier Metern. Aber auch mit seiner sensationellen 60 (-11) im TPC Summerlin ist er klar vorne. Aber auch die 62er Runden (-9) von US RyderCupper Brooks Koepka und John Huh (beide USA) konnten sich sehen lassen. Beide teilen Rang 2. Für Alex Cejka begann der Tag in seiner Wahlheimat mit zwei Bogeys auf den Löchern 4 und 5 eher suboptimal. Doch das Finish des Las Vegas Residents mit einem Eagle auf Bahn 16 und Birdie auf der 18 waren am Ende gut genug für eine 69 (-2). Zwischendurch gab es noch zwei Birdies und einen Schlagverlust auf Bahn 10. Mit Platz 51 ist er auf einem Low-Scoring-Course, wie diesem, aber bereits cutgefährdet, wenn nicht am Freitag eine deutlich tiefere Runde gelingt.

Rod Pampling gelange eine 60 in Runde 1 bei der Shriners Hospitals for Children Open in Las Vegas - Foto: pgatour.com/Getty Images

Rod Pampling gelang eine 60 in Runde 1 bei der Shriners Hospitals for Children Open in Las Vegas – Foto: pgatour.com/Getty Images

Alex Cejka muss nach bescheidneen Auftakt beim Heimspiel im TPC Summerlin aufpassen nicht den Anschluss zu verlieren - Foto: pgatour.com/Getty Images

Alex Cejka muss nach bescheidenem Auftakt beim Heimspiel im TPC Summerlin aufpassen nicht den Anschluss zu verlieren – Foto: pgatour.com/Getty Images