Select Page

Snedeker und Blair teilen die Führung bei Sony Open in Hawaii

Snedeker und Blair teilen die Führung bei Sony Open in Hawaii

Zac Blair und Brandt Snedeker (beide USA) teilen die Führung nach dem Movingday bei der Sony Open in Hawaii 2016. Blair kam mit einer 64 (-6) hoch, Snedeker blieb mit einer 66 (-4) an der Spitze des Tableaus in Honolulu, Oahu. Beide sind nun bei -16 insgesamt. Platz 3 hält Kevin Kisner (USA) mit einem Zähler Rückstand, ebenfalls nach einer 66 in Runde 3 im Waialae Country Club. Die beste Runde des Tages gelang US RyderCupper Matt Kuchar mit 62 Schlägen (-8) auf dem pittoresken Par-70-Parcours. Alex Cejka war mit Runden von 72 und 68 (Even-Par total) am Cut gescheitert. Er war der einzige Deutsche im Feld in dieser ersten Turnierwoche mit vollem Feld auf der US PGA Tour.

Brandt Snedeker peit einen weiteren Titel in seiner Karriere auf der US Tour an in Honolulu - Foto: pgatour.com/Getty Images

Brandt Snedeker peilt einen weiteren Titel in seiner Karriere auf der US Tour an in Honolulu – Foto: pgatour.com/Getty Images

Aber der junge Zac Blair will ihm den Triumph bei der Sony Open in Hawaii streitig machen und seinen ersten Titel holen - Foto: pgatour.com/Getty Images

Aber der junge Zac Blair will ihm den Triumph bei der Sony Open in Hawaii streitig machen und seinen ersten Titel holen – Foto: pgatour.com/Getty Images