Select Page

The Barclays: Reed und Laird on Top in New York

The Barclays: Reed und Laird on Top in New York
Anzeige

Erstes FedExCup-Playoff der PGA Tour Season 2016: Martin Laird (Sco) und Patrick Reed (USA) führen nach Tag 1 beim The Barclays in Farmingdale, New York. Beiden gelang auf dem schweren Black Course im Bethpage State Park eine 66 (-5). Damit führen sie mit einem Zähler vor einem Quartett mit Rickie Fowler, Kevin Chapell, J.B. Holmes (alle USA) und Emiliano Grillo (Arg), die bei -4 liegen. Rory McIlroy kam am ersten Tag noch nicht wirklich gut zurecht mit dem Bethpage Black. Der Nordire kartete eine 71 (Par) und ist auf Rang 33. OPEN Champ Henrik Stenson (Swe) musste dagegen verletzungsbedingt zurückziehen. Beim Silbermedaillengewinner von Rio hat sich das rechte, im Winter operierte Knie wieder mit Schmerzen gemeldet. Auch Alex Cejka hatte seine Teilnahme fest eingeplant im Big Apple. Doch beim 45-jährigen Deutschen hatte sich Anfang der Woche ein Nerv im Rücken eingeklemmt und somit war keine Chance für das erste Playoff. Durch seine gute Platzierung im FedEx-Cup-Ranking ist Cejka aber sicher für das Deutsche Bank Championship kommende Woche im TPC Boston spielberechtigt, wo nur noch die besten Hundert antreten dürfen. Voraussetzung ist natürlich, dass er bis dato fit ist.

Patrick Redd stzt einmal mehr die Pace beim The Barclays in New York - Foto: pgatour.com/Getty Images

Patrick Reed setzt einmal mehr die Pace beim The Barclays 2016 in New York – Foto: pgatour.com/Getty Images

Rickie Fowler ist weit vorne nach Tag 1 im Bethpage State Park - Foto: pgatour.com/Getty Images

Rickie Fowler ist weit vorne nach Tag 1 im Bethpage State Park – Foto: pgatour.com/Getty Images

Rory McIlroy hatte so seine Mühe in Runde 1 mit dem Black Course - Foto: pgatour.com/Getty Images

Rory McIlroy hatte so seine Mühe in Runde 1 mit dem Black Course – Foto: pgatour.com/Getty Images

OPEN Champ Henmrik Stenson musste das erste FedExCup.Playoff-Event in Farmindale sausen lassen: Das Knie - Foto: pgatour.com/Getty Images

OPEN Champ Henrik Stenson musste das erste FedExCup-Playoff-Event 2016 in Farmingdale sausen lassen: Das Knie – Foto: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.