Select Page

THE PLAYERS: Cejka auf Rang 2 vor Finalrunde in Sawgrass

THE PLAYERS: Cejka auf Rang 2 vor Finalrunde in Sawgrass

Ginge es nach Alex Cejka, könnte jetzt schon Schluss sein, beim THE PLAYERS Championship im TPC Sawgrass. Dann wäre er Runner-up bei einem der größten und dem höchstdotierten Event auf der US Tour. Cejka teilt nach einem bravourösen Kampf am Movingday, wo viele Spieler so ihre Probleme hatten mit den immer schneller werdenden Grüns auf dem Stadium Course, Rang 2 mit Hideki Matsuyama (Jpn) und Ken Duke (USA). Letzerem gelang die Runde des Tages mit 65 Schlägen (-7). Alle Drei jagen nun Jason Day (Aus), der ebenfalls seine Schwierigkeiten mit den verschärften Bedingungen hatte am Samstag in Ponte Vedra Beach, Florida. Selbst die Nummer 1 der OWGR hatte auf seinen Frontnine zwei Doublebogeys zu verkraften und blieb am Ende mit 73 Schlägen 1 über Par. Aber mit -14 total ist er mit vier Schlägen vor dem Verfolgertrio (-10 total) und der Sieg dürfte nur über ihn gehen. Cejka kartete eine hervorragende Parrunde (72). Dabei gelangen ihm auf den schweren Löchern 16 und 17 noch zwei späte Birdies und er steht mit Duke am Championship-Sunday im vorletzten Flight. Martin Kaymer notierte eine 76 (+4) und ist auf Rang 45 zu finden. Bernhard Langer war leider doch am Cut gescheitert am Samstag Morgen, als er auch seine zweite Runde mit Even-Par beendete. Der Cut kam bei -2.

Alex Cejka mit der Becker-Faust, als der Putt zum Birdie auf der 17 im TPC Sawgrass fiel - Foto: pagtour.com/Getty Images

Alex Cejka mit der Becker-Faust, als der Putt zum Birdie auf der 17 im TPC Sawgrass fiel – Foto: pagtour.com/Getty Images

Selbst der Weltranglistenerste jason Day hatte seine Hänger am Movingday beim THE PLAYERS Championship in Ponte Vedra Beach - Foto: pagtour.com/Getty Images

Selbst der Weltranglistenerste Jason Day hatte seine Hänger am Movingday beim THE PLAYERS Championship 2016 in Ponte Vedra Beach – Foto: pagtour.com/Getty Images