Select Page

Thomas und Leishman auf Pole Position beim Dell Championship

Thomas und Leishman auf Pole Position beim Dell Championship

Mit der besten Runde des Tages von 63 Schlägen (-8) katapultierte sich US PGA Champ Justin Thomas (USA) in die geteilte Führung mit dem Aussie Marc Leishman beim Dell Technologies Championship in Norton, Massachusetts. Beide sind vor der Finalrunde am Montag bei 12 unter Par total im TPC Boston. Leishman unterschrieb eine 65 (-6) für Runde 3. Das Rennen ist also vollkommen offen, jeden Tag gab es bis dato neue Führende. Auch Paul Casey hofft auf den Titel. Der Engländer ist nach einer 67 (-4) mit -11 alleine Dritter und damit bester Europäer im Feld. Casey wäre absolut mal dran mit einem Sieg.

GettyImages-842253122_masterp
GettyImages-842275656_masterp
GettyImages-842306902_masterp
GettyImages-842310330_masterp
GettyImages-842310428_masterp

Aber auch in der Verfolgung lauern Big Names: So ist OPEN Champ Jordan Spieth (USA) nah dran mit -10 insgesamt. Er teilt Rang 4 mit seinem Landsmann Grayson Murray und dem Kanadier Adam Hadwin. Der Halbzeitführende Jon Rahm (Esp) fiel dagegen mit einer Parrunde auf Rang 7 (-9 total) zurück. Diesen teilt er mit keinem Geringeren als dem Weltranglistenersten, Vorwochensieger und Führenden in der FedExCup-Wertung Dustin Johnson (USA), der sich mit einer 66 (-5) wieder ins Geschäft brachte. Das dürfte eine ziemlich spannende Finalrunde werden.

Fotos: pgatour.com/Getty Images