Select Page

Travelers Championship: Spieth und Johnson top, Cejka in Top25

Travelers Championship: Spieth und Johnson top, Cejka in Top25
Anzeige

Zach Johnson und Jordan Spieth (beide USA) teilen die Führung nach Tag 1 beim Travelers Championship in Cromwell, Connecticut, nach einer anstrengenden und frustrierenden U.S. Open Championship. Beiden gelang auf dem TPC River Highlands eine 63 (-7). Unmittelbar dahinter mit 64er Runden und -6 folgen als bester Europäer Rory McIlroy (NIR) sowie Peter Malnati und Brian Harman (beide USA) auf Rang 3.

Auch Alex Cejka, als einziger Deutscher im Feld, verzeichnete einen gelungenen Auftakt. Der in Las Vegas residierende Ex-Münchner scorte eine 67 (-3) und befindet sich damit zunächst auf einem geteilten 23. Rang. Er notierte dabei vier Birdies und hatte lediglich einen Schlagverlust auf Bahn 17 hinzunehmen. Das läßt ihm alle Chancen auf die Qualifikation für das Wochenende.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.