Select Page

US-Duo Horschel/Piercy gewinnt Zurich Classic of New Orleans

US-Duo Horschel/Piercy gewinnt Zurich Classic of New Orleans

Billy Horschel und Scott Piercy (beide USA) haben bei einem der seltenen Team-Wettbewerbe auf der US PGA Tour die Zurich Classic of New Orleans gewonnen. Mit 22 unter Par nach vier Runden reüssierte das Duo im TPC Louisiana in Avondale, Louisiana vor ihren beiden Landsmännern Jason Dufner und Pat Perez (-21 total). Rang 3 ging an das südafrikanische Team mit Louis Oosthuizen und Charl Schwartzel mit -20 insgesamt. Im Finale wurde im Foursome-Format, also mit alternierenden Schlägen gespielt.

HorschelPiercy-847-Shake
horschelpiercy-1268

Alex Cejka hatte die Woche mit Ben Crane (USA) in einem Flight gestanden. Es fing gut an am Donnerstag für die beiden mit einer 64er Runde. Doch das war im Fourball. In diesem Format ließ man am Samstag auch eine 66 folgen. Aber an den beiden Tagen, wo das Foursome-Format angesagt war, verstanden sich die beiden gar nicht mehr und scorten Runden von 76 und 74. Am Ende landete man gemeinsam bei -10 total und einem geteilten 31. Rang.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.