Select Page

Wheatcroft vorne bei John Deere Classic in Illinois

Wheatcroft vorne bei John Deere Classic in Illinois

Steve Wheatcroft (USA) startete mit der Runde des Tages von 62 Schlägen (-9) auf dem TPC Deere Run bei der John Deere Classic in Silvis, Illinois. Dabei kartete er neun Birdies, sechs davon kamen in Serie von Loch 13 bis 18. Stark! Michael Kim (USA) ist alleine Zweiter mit einer 63 (-8). Francesco Molinari (Ita), der Sieger des Quicken Loans International vor zwei Wochen, ist bester Europäer auf T7 nach einer 65 (-6). Titelverteidiger ist Bryson DeChambeau (USA): Der „Professor“ musste allerdings im Verlauf der Runde den Platz verlassen, da er sich an der rechten Schulter verletzt hatte.

DeChambeau-hurt-847-Getty
Molinari-847-Getty
Wheatcroft-Putter-847-Getty

Einziger Deutscher im Feld diese Woche ist Stephan Jäger. Der 29-jährige Münchner kam mit einer 69 (-2) ins Clubhaus und belegt zur Zeit Rang 56. Das würde theoretisch für den Cut reichen, aber er muss aufpassen. Jäger notierte in Runde 1 ein Eagle (Loch 17), zwei Birdies und zwei Bogeys.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.