Select Page

Woods: Tiger wieder auf der Jagd nach Titeln auf den Bahamas

Woods: Tiger wieder auf der Jagd nach Titeln auf den Bahamas

Wer hätte das gedacht, Tiger Woods könnte gar um den Sieg mitspielen bei seinem eignen Event auf den Bahamas?! Der Comebacker verbesserte sich nach Runde 2 und einer 68 (-4) sogar nochmal um ein paar Plätze nach oben auf dem Leaderboard bei der Hero World Challenge in New Providence. Tiger teilt Platz 5 bei -7 total und der neue Hype um die Ex-Nummer 1 ist spürbar. Alle freuen sich mit ihm, wenn er gute Schläge macht und am Freitag zeigte er auch, dass er dass Kurze Spiel nicht verlernt hat. Mal sehen, wie lange das anhält – auch das mit der Freude der anderen über gute Schläge von Woods?

GettyImages-883901326_masterp
GettyImages-883909368_masterp

Woods’ Landsmann Charley Hoffman drehte unterdessen kurz am Gashebel: Nur drei Pars in Runde 2, dazu drei Bogeys, aber …. auch zwölf Birdies!! Hallo, was ging denn da ab!? Mit einer 63 (-9) katapultierte sich Hoffman mit -12 an die Spitze. Jordan Spieth (USA) und Tommy Fleetwood (Eng) folgen mit -9. Dann kommt Justin Rose (Eng) auf dem alleinigen 4. Rang mit -8 insgesamt. Mit Woods auf Rang 5 befinden sich Titelverteidiger Hideki Matsuyama (Jpn) und der Italiener Francesco Molinari. Henrik Stenson (Swe), der mit Woods im Flight spielte, befindet sich mit -3 total nur auf Platz 14 von 18 Teilnehmern.

Fotos: pgatour.com/Getty Images