Select Page

Wyndham Championship: Snedeker bleibt oben, Jäger cuttet

Wyndham Championship: Snedeker bleibt oben, Jäger cuttet

Brandt Snedeker (USA), „Mr. 59“ am Donnerstag beim Wyndham Championship in Greensboro, North Carolina, bleibt auch nach Runde 2 im Sedgefield Country Club ganz oben auf dem Leaderboard. Eine geradezu bescheiden anmutende 67 (-3) brachte ihn auf 14 unter Par total. Sein Landsmann D.A. Points ist bis auf zwei Zähler an ihn herangerückt. Points schoss am Freitag eine 64 (-6). Die erzielte auch C.T. Pan aus Taipeh und ist damit alleine Dritter mit -11 insgesamt. Bester Europäer ist Masters Sieger Sergio Garcia auf Rang 4 mit -9. Der Spanier postete eine 65 (-5) und kämpft um die Teilnahme an den FedExCup-Playoffs ab kommender Woche.

Stephan Jäger schaffte den Cut mit einer 68 (-2) und -5 total. Damit ist er auf T34. Sein deutscher Kollege Alex Cejka hatte dagegen ein wenig Pech: Nach einer guten 67 zum Auftakt reichte eine 71 (+1) um ihn unter die Cutlinie zu drücken, die tatsächlich bei -3 erfolgte. Schade.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.