Ferguson vor zweitem Tour Titel bei ISPS Handa Invitational?!

Ewen Ferguson (Sco) hat in dieser Saison auf der DP World Tour schon das Commercial Bank Qatar Masters gewonnen. Nun schickt sich der 26-jährige Schotte an, seinen zweiten Titel einzufahren beim ISPS Handa World Invitational presented by AVIV Clinics in Nordirland. Eine 68 (-2) am heutigen Movingday brachte ihn auf -11 total im Galgorm Castle GC. Damit nimmt er nun drei Zähler Vorsprung mit auf die Finalrunde. Allerdings sitzt auf Rang 2 kein Geringerer als der Irish Open Winner von vor zwei Jahren mit John Catlin aus den USA. Das könnte also doch noch spannend werden am Finaltag.

Rang 3 teilen sich gleich vier Akteure bei -7 total: Neben Jack Senior aus England sind dies Borja Virto aus Spanien, Connor Syme aus Schottland sowie Marcus Helligkilde aus Dänematk. Letzterer schoss mit 64 Schlägen (-6) die beste dritte Runde. Nicolai von Dellingshausen und Velten Meyer waren aus deutscher Sicht am Cut gescheitert.

Fotos: europeantour.com/Getty Images