Allianz und Matti Schmid starten „gemeinsam stark“ in die Zukunft

Teufen, den 15.03.2022: Die Allianz ist neuer Partner von Matti Schmid und wird das deutsche Golf-Nachwuchstalent nach dem jüngst erfolgten Wechsel ins Profi-Lager in Zukunft bei seinem weiteren sportlichen Werdegang unterstützen. Als Neuzugang im Kreis deutscher Top-Golfer verstärkt Matti Schmid das Golf Team Allianz.

Der Münchner Versicherer wird den aussichtsreichen „Rookie of the Year 2021“ ab sofort bei der Entwicklung seiner professionellen Karriere begleiten und ihm dabei die Sicherheit geben, sich vollkommen auf den Sport konzentrieren zu können – getreu dem Motto der Allianz: „Gemeinsam.Stark. Was immer Du vorhast. Wir sind da.“

Der deutsche Jungprofi bringt erste Tour-Erfolge mit und ergänzt mit seinen Fähigkeiten das Golf Team Allianz um etablierte Golfprofis wie Max Kieffer optimal mit seiner Leistungsbereitschaft und Leidenschaft. Als Markenbotschafter wird der zweimalige Europameister Matti Schmid außerdem die Allianz und ihre golfenden Kunden mit konkreten Trainingstipps für „schwierige Lagen“ auf dem Platz unterstützen.

Matti Schmid freut sich über die neue Partnerschaft: „Ich bin sehr dankbar, dass die Allianz mich so früh in meiner Karriere in das Golf Team Allianz aufgenommen hat. Gerne bin ich Botschafter für ein Unternehmen, das sich seit vielen Jahren so stark für den Sport engagiert. Die gemeinsamen Werte sind die beste Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Der Einstieg ins Profilager ist eine besondere Herausforderung. Meine Leistungen der vergangenen Jahre haben mich darin bestätigt, dass ich durchaus auf einem sehr hohen Level spielen kann. Dies nun mit der Allianz an meiner Seite in Angriff nehmen zu können, gibt mir Zuversicht für die Zukunft. Ich bin ein stolzes Mitglied des Golf Team Allianz und werde alles geben, um nach der Silbermedaille als führender Amateur bei der Open Championship im letzten Jahr auch beim diesjährigen 150. Jubiläum auf dem Old Course des Royal & Ancient Golfclubs of St. Andrews ein Zeichen setzen zu können“, so die sportliche Ansage des Jungprofis.

Die Allianz engagiert sich seit vielen Jahren vielfältig als Partner und Versicherer des Sports und setzt sich deutschlandweit insbesondere für den Kinder- und Jugendsport sowie die Nachwuchsförderung ein. Seit 2009 engagiert sich die Allianz auf vielen Ebenen für den Golfsport – unabhängig des Leistungsniveaus, des Alters und der Herkunft. Der Münchner Versicherer begrüßt Matti Schmid herzlich in der Allianz Golf Familie und freut sich darauf, ihn mit großer Überzeugung als Partner auf seinem weiteren sportlichen Weg zu begleiten und seine Ziele zu fördern.

Über die Allianz 
Die Allianz Gruppe zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut 120 Millionen Privat- und Unternehmenskunden in mehr als 70 Ländern. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von etwa 802 Milliarden Euro. Zudem verwalten ihre Asset Manager PIMCO und Allianz Global Investors 1,9 Billionen Euro für Dritte. Mit der systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in die Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen ist die Allianz der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index, veröffentlicht am 12.11.2021. 2020 erwirtschafteten über 150.000 Mitarbeiter für die Gruppe einen Umsatz von 140 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 10,8 Milliarden Euro.

Über IMPACT point AG
Matti Schmid wird von der renommierten Golf Management Agentur IMPACT point AG / GSE.Worldwide betreut und repräsentiert.

Quelle: PM Impact point AG, Teufen, Schweiz
Foto: Getty Images