BMW PGA Championship 2022: Top-Stars vor ausverkauftem Haus in Wentworth

München/Wentworth. In der kommenden Woche (5. bis 11. September) findet die BMW PGA Championship 2022 im renommierten Wentworth Club nahe London statt. Das Spielerfeld des Flagship Events der DP World Tour ist in diesem Jahr noch hochkarätiger als gewohnt. Zusätzlich zu FedExCup-Sieger Rory McIlroy (NIR), Titelverteidiger Billy Horschel (USA), U.S. Open Champion Matt Fitzpatrick (ENG), den Major-Siegern Jon Rahm (ESP), Justin Rose (ENG), Shane Lowry (IRL) und Francesco Molinari (ITA) werden auch Ryder-Cup-Held Tommy Fleetwood (ENG) und Jungstar Viktor Hovland (NOR) um einen der begehrtesten Profigolf-Titel Europas kämpfen.

Mit der BMW PGA Championship beginnt für Europas Top-Golfer auch die Qualifikation für das zwölfköpfige Team beim Ryder Cup 2023, der vom 25. September bis 1. Oktober im Marco Simone Golf and Country Club in Rom ausgetragen wird. BMW ist „Worldwide Partner“ bei diesem einzigartigen Team-Wettbewerb zwischen Europa und den USA, der alle zwei Jahre Sportbegeisterte auf der ganzen Welt in seinen Bann zieht.

Ebenfalls in Wentworth abschlagen wird der Ryder Cup Kapitän Europas Luke Donald (ENG), der in den Jahren 2011 und 2012 die BMW PGA Championship als bis heute letzter Spieler zweimal in Folge gewinnen konnte. Auch seine beiden Vize-Kapitäne Thomas Bjørn (DEN) und Edoardo Molinari (ITA) werden in England an den Start gehen.

Bei einem Spielerfeld dieser Klasse freut sich BMW sehr darüber, dass alle Tickets für die Tage Freitag bis Sonntag bereits ausverkauft sind. Restkarten sind noch für den ersten Turniertag und das Celebrity Pro-Am am Mittwoch erhältlich. Dieses Event hat sich längst einen eigenen Namen gemacht. Stars aus Film, TV und Medien sowie Olympiasieger, Weltmeister und Sportlegenden aus anderen Disziplinen schlagen alljährlich bejubelt von den Fans ab. In diesem Jahr sind neben vielen weiteren Prominenten der Formel-1-Pilot Lando Norris, Pop-Star Niall Horan und Schauspieler Tom Felton, bekannt als Draco Malfoy in den Harry-Potter-Filmen, am Start.

Eröffnet wird die Turnierwoche dieses Jahr zum ersten Mal bereits am Montag und Dienstag. Die zehn besten Spieler des „World Ranking for Golfers with Disability“ messen sich beim G4D Tour @ BMW PGA Championship auf dem West Course. Das Turnier ist offizieller Bestandteil der G4D (Golf for the Disabled) Tour Saison.

Das vielfältige Programm wird durch Live-Konzerte am Wochenende abgerundet und macht die BMW PGA Championship zum „Festival of Golf“. Am Samstagabend wird Jax Jones die Bühne im Championship Village betreten und das Publikum mit seinem genreprägenden DJ-Set begeistern. Auch Sonntagabend wird nach Spielende ein Top-Act auftreten. Die britische Rockband Razorlight, bekannt durch Hits wie „America“ oder „Golden Touch“, wird die BMW PGA Championship zum Abschluss der Turnierwoche rocken.

Bis dahin konnten die Spieler der BMW PGA Championship hoffentlich zahlreiche Birdies und Eagles notieren. Denn für jedes erzielte Birdie spendet BMW £10 und für jedes Eagle sogar £100 für einen guten Zweck. Die offizielle Wohltätigkeitsorganisation der BMW PGA Championship 2022, der das Geld zugute kommt, ist die Campaign Against Living Miserably (CALM). Das Ziel von CALM ist es, Aufmerksamkeit auf das Thema Suizid-Prävention zu lenken und Spenden für die lebensrettende Arbeit der Organisation zu sammeln. Auch Besucher der BMW PGA Championship haben an mehreren Stationen auf dem Gelände die Möglichkeit, für die Organisation zu spenden – unter anderem bei der beliebten Mega Putt Challenge.

Quelle: PM BMW Golfsport, München
Fotos: BMW Golfsport/Getty Images