WINSTONgolf gewinnt als erste Golfanlage deutschen Excellence Preis

Schwerin/Vorbeck – In Kooperation mit der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ hat die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e. V. acht Unternehmen mit dem Ludwig-Erhard-Preis 2022 ausgezeichnet. Er ist der deutsche Excellence Preis und wird für ganzheitliche Managementleistungen verliehen. Der Ludwig-Erhard-Preis in Bronze in der Kategorie kleine Unternehmen ging an das sportliche Team um WINSTONgolf Direktorin Stefanie Merchel und damit erstmals an einen Golfplatz. Die Preisverleihung fand am vergangenen Freitag, den 24. Juni in München statt. Die dem Prozess zugrunde liegende Bewertungsmethodik ist das EFQM-Modell 2020, das die Wettbewerbsfähigkeit unterschiedlichster Firmen bewertet. Das EFQM-Modell ermöglicht es Unternehmen, Veränderungen anzunehmen, die Leistung zu steigern und sich für die Zukunft zu entwickeln. Die Jury bewertet die Leistung anhand der Ergebnisberichte eines Assessorenteams und vergibt beim Überschreiten eines festgelegten Reifegrads die Ehrung in Bronze im Wettbewerb um den Ludwig-Erhard-Preis.

Stefanie Merchel, Director of WINSTONgolf, ist außerordentlich stolz auf die Ehrung des Vorzeigeunternehmens aus Mecklenburg-Vorpommern: „Einige Jahre kämpfen wir uns schon von Herausforderung zu Herausforderung und das, obwohl die Branchenbedingungen und Anforderungen mehr als schwierig geworden sind. Auch aktuell fühlen wir den wohl stärksten Wandel im Geschäftsleben, der uns je bevorstand. Mut, Fleiß, Vertrauen und vor allem 100 % Teamwork lassen uns diese Aufgaben gemeinsam angehen und meistern. Ich bin dankbar für mein großartiges Team, mit dem ich konstruktiv, lösungsorientiert und tapfer durch diese unsicheren Zeiten steuere!“

Erst kürzlich hatte WINSTONgolf im Rahmen des europaweiten Anerkennungsprogramms »Levels of Excellence« den fünften Stern der EFQM verliehen bekommen. Bereits seit 2018 ist das Unternehmen mit Sitz bei Schwerin »Recognised for Excellence«.

Der Ludwig-Erhard-Preis
Der erstmals 1997 vergebene Ludwig-Erhard-Preis ist der älteste und hochwertigste deutsche Excellence-Preis, mit dem Unternehmen oder Institutionen ausgezeichnet werden, die sich um Excellence made in Germany verdient gemacht haben. Der Preis wird auf Basis eines intensiven Bewertungsprozesses an Organisationen und Unternehmen verliehen, die sich durch ein ganzheitliches Managementsystem und den nachhaltigen Erfolg ihrer Geschäftstätigkeit auszeichnen. Neben den Gold- Platzierungen werden in vier Größenkategorien Silber- und Bronze-Platzierungen an die erfolgreichen Bewerber vergeben.

WINSTONgolf: Golfer’s Paradise in Mecklenburg-Vorpommern
Nur unweit von Schwerin lassen zwei 18-Loch-Plätze und ein Par-3-Course die Golferherzen höherschlagen. Inmitten von wilder Natur und weiter Seenlandschaft besticht insbesondere der WINSTONlinks durch seine naturbelassene, bis zu zehn Meter hohe Dünenlandschaft, abgerundet durch karge Bepflanzung aus Ginster und Heidekraut sowie tiefe Sandbunker. Wenn man es nicht besser wüsste, würde man sich in die schottischen Highlands versetzt fühlen. Bei diesem herausfordernden Links-Course mit einer Länge von 6.383 Metern hat Golfarchitekt David J. Krause ganze Arbeit geleistet.

Der Meisterschaftsplatz WINSTONopen im Parkland-Design ist mit seinen 6.305 Metern von den sanften Hügeln der heimischen Endmoränenlandschaft geprägt. Erst kürzlich erhielt der anspruchsvolle Platz mit seinen gut verteidigten Grüns ein Redesign der Bunker. Durch sensible und intelligente Eingriffe wurden die Sandhindernisse von 80 auf 49 reduziert – damit wartet der WINSTONopen mit einem hochmodernen, zukunftsweisenden Stil auf und hat die passende Antwort auf die gestiegenen Spielbedürfnisse der Golfer. Für erfahrene Spieler ist es kniffliger geworden, für Golfer mit höheren Handicaps kann der Platz aber mit erhöhtem Spielspaß bewältigt werden.

Der Par-3-Course WINSTONkranich besticht durch einen Mix der Elemente aus WINSTONlinks und WINSTONopen. Das Spiel ist für Golfer aller Spielklassen abwechslungsreich und bietet auch Einsteigern die Möglichkeit, in diesen faszinierenden Sport hineinzuschnuppern.

Weitere Informationen unter: www.winstongolf.de

Quelle: PM Constantin PR, Reinbek
Fotos: Tobias Kuberski, Stefan v. Stengel