Seite auswählen

Die „Game That Travels“ Kollektion von PUMA Golf, inspiriert von beliebteten Tourstopps 

Die „Game That Travels“ Kollektion von PUMA Golf, inspiriert von beliebteten Tourstopps 
Anzeige

Herzogenaurach, Deutschland (19. Februar 2020) – PUMA Golf präsentierte zum Start des Jahres die „Game That Travels“ Textil-, Schuh- und Accessoirekollektion mit Ensembles, die von Rickie Fowler, Bryson DeChambeau und Gary Woodland auf einigen der begehrtesten Schauplätze der Tour zu sehen sein wird. Die acht Themen der Kollektion nehmen in ihrem Design charakteristische Elemente dieser Austragungsorte auf und fangen so den Stil des gastgebendes Platzes in jedem Detail ein.

Den Anfang machte die Saltwater Collection, die bei der Hero World Challenge auf den Bahamas präsentiert wurde. Sie vereint einige der begehrtesten Touristenattraktionen der Bahamas – Schwimmen mit Haien, Rochen und Schildkröten. Gefolgt von der Island Time Collection, die zum Start des Jahres auf Hawaii im Rahmen des Tournament of Champions. Hier wurden das Lebensgefühl der Hawaiianer in zwei charakteristischen Drucken eingefangen, präsentiert von Rickie Fowler beim Pro-Am und während des gesamten Turniers. Der dritte Reisestopp war die Farmers Insurance Open in Kalifornien mit der Turfs Up Collection, inspiriert von der Surf- und Golfkultur der kalifornischen Küste.

„Beim Design der einzelnen Kollektionen wurde auf jedes Details geachtet“, so Chris MacNeill, Senior Product Line Manager, PUMA Golf Apparel. „Es ging uns dabei nicht, effekthascherische Printmuster zu liefern, sondern eine Geschichte von den Schauplätzen der PGA Tour zu erzählen. Die Styles sind inspiriert von den Golfplätzen, zu denen unsere Athleten jedes Jahr reisen, und transportieren das Lebensgefühl dieser ikonischen Orte.“

20SS_xGO_Apparel_Justin_Look1b-5078-1
022649_01
20SS_Apparel_Justin_Look1b-4339-1

Alle Modelle der „Game That Travels“ Kollektion bieten die golfspezifischen Performance-eigenschaften, darüber hinaus transportieren sie jedoch Lässigkeit, Reiselust und vor allem Modebewusstsein.

Weitere Stationen von Game That Travels werden sein:

·       The PLAYERS Championship – Florida – X Collection, die zweite Serie der beliebten Kollektion, inspiriert von Rickie’s 10-jähriger Partnerschaft mit PUMA. Ab 10. März im Handel.
·       Masters Tournament, Georgia: Das TournAMENt Pack ist inspiriert von den Blumen des Amen Corners (11, 12 und 13). Ab 1. April 2020 im Handel.
·       Die Sweetness Collection – inspiriert von der inzwischen in den sozialen Medien berüchtigten #SB2K, ist die perfekte Kollektion für jeden Golfurlaub! Ab 27. April 2020 im Handel.
·       PGA Championship, San Francisco: Die Love/Haight Collection thematisiert den Freigeist und die Hippie-Kultur der Stadt und bezieht sich auf eine ikonische Straßenkreuzung der Stadt, Haight-Ashbury. Ab 11. Mai 2020 im Handel.
·       U.S. Open, New York: Die Pars & Stripes Collection ist inspiriert von der blau-weißen Markise auf der Terrasse des atemberaubenden Clubhauses des Winged Foot Golf Clubs. Ab 15. Juni im Handel.

Die PUMA Golf Game That Travels Collection ist jeweils bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Mehr unter www.pumagolf.com.

Quelle: PM about business & sports/ S.Gehrkens
Fotos: Puma Golf

Anzeige

Anzeige