Australian PGA Championship: Adam Scott rückt vor

Australiens Vorzeigegolfer Adam Scott kommt beim Australian PGA Championship immer besser in Tritt: Der Topstar des co-sanctioned European Tour Events schoss in Runde 2 früh am Morgen im RACV Royal Pines Resort an der Gold Coast in Queensland eine 67 (-5). Damit sprang er auf den 3. Rang mit -7 insgesamt, den er sich mit seinem Landsmann Wade Ormsby teilt. Die Führung hat unterdessen der Chinese Yechun Carl Yuan übernommen mit einer tagesbesten 65 (-7) und -9 total. Dann folgt der Australier Anthony Quayle mit-8 insgesamt auf Rang 2 alleine.

zh3yg5y98yoolt5vqjdr
tbghxfqcyxht1q94izei

Aus deutscher Sicht hat Hurly Long, als einziger aus deutschen Gefilden am Start in „Down Under“, leider den Cut verpasst. Der kam bei +1. Der 24-jährige Long hatte mit Runden von 74 und 72 aber +2 total auf dem Konto und schied knapp aus.

Fotos: europeantour.com/Getty Images