Cazoo Classic: Bland in Front, Kieffer mit Top10-Start in Kent

Richard Bland, der Sieger beim diesjährigen British Masters in The Belfry, spielt seitdem befreit auf: Der 48-jährige Engländer glänzte heute auch beim Heim-Auftakt der Cazoo Classic mit einer 65 (-7) im London GC in Ash, Kent, England. Damit ist er zunächst alleine an der Spitze bei diesem European Tour Event. Mit -6 folgt ein Quartett mit seinen beiden Landsleuten Dale Whitnell und Jordan Smith sowie den beiden US-Guys Sihwan Kim und Sean Crocker. Mit -5 dann ein Trio in der weiteren Verfolgung.

Bester Deutscher ist Max Kieffer mit einer 68 (-4) auf dem geteilten 9. Rang. „Kiwi“ gelangen sechs Birdies bei zwei Schlagverlusten auf dem Heritage Course von Jack Nicklaus. Darauf lässt sich hoffentlich aufbauen für den Düsseldorfer. Auch der zweite Rheinländer im Feld, Marcel Siem, hat gute Aussichetn auf das Wochenende mit einer 70 (-2) auf dem geteilten 31. Rang. Lediglich Marcel Schneider blieb unter dem Strich mit einer 74 (+2) auf Platz 101.

Fotos: europeantour.com/Getty Images