Cyprus Open: Donaldson von der Pole Position ins Finale

Der Waliser Jamie Donaldson (Wal) – einst RyderCup Held in Glen Eagles – führt nach dem Movingday bei der Aphrodite Hills Cyprus Open in Paphos, Zypern mit -14 total nach einer 69 (-2) Runde 3. Allerdings nimmt er nur einen Zähler Vorsprung mit auf ein Quintett mit Marcus Armitage (Eng), David Drysdale (Sco), Thomas Detry (Bel) sowie Kalle Samooja und Sami Välimäki (beide Fin) auf Rang 2. Aus dieser Gruppe kam die beste Rundes des Tages im Aphrodite Hills Resort von Samooja mit 64 Schlägen (-7). Matthias Schwab aus Österreich ist mit -11 total auf T12.

Sebastian Heisele und Max Kieffer scorten im Duett die 68 (-3) und teilen mit anderen Platz 21 bei -9 total. Bernd Ritthammer war leider am Cut gescheitert.

Fotos: europeantour.com/Getty Images