Duo Garcia/Shinkwin führt bei KLM Open, Kieffer fällt zurück

Ex-Masters-Champ Sergio Garcia (Esp) und Callum Shinkwin (Eng) teilen sich die Führung bei der KLM Open in Amsterdam. Beiden Akteuren gelang am heutigen Movingday im The International eine 66 (-6). Damit sind sie vor den letzten 18 Bahnen morgen bei -15 total angekommen und nehmen zwei Zähler Vorsprung mit auf die Finalrunde. Alleine Dritter ist der Däne Nicolai Hojgaard mit -13 insgesamt. Dann kommt James Morrison (Eng) alleine auf Platz 4 mit -12 total. Die drei Engländer Matt Wallace, Steven Brown sowie Matthew Southgate teilen Rang 5 bei -11 total. Wallace gelang dabei mit einer 63 (-9) die beste Runde des bisherigen Turnierverlaufs.

376274_M17
376255_M17
376252_M17

Max Kieffer konnte leider seine Top10-Position vom Vortag nicht halten: Der Düsseldorfer fiel nach einer 73 (+1) von T8 auf den geteilten 30. Rang zurück. So schnell geht das! Fünf weitere deutsche Spieler, darunter Martin Kaymer, waren gestern bereits am Cut gescheitert.

Fotos: europeantour.com/Getty Images