Erster Toursieg für Jeff Winther bei Mallorca Golf Open

Der 33-jährige Däne Jeff Winther gewinnt mit der Mallorca Golf Open im Golf Santa Ponsa, Mallorca, Spanien seinen ersten Titel auf der European Tour. Der Familienvater erhielt einen Preisgeldscheck über 150.000 Euro und zwei Jahre die Tourkarte. Eine Parrunde (70) reichte im Finale zum Winning-Score von 15 unter Par total. Diesen hatte er vor allem zwei 62er Runden auf Santa Ponsa I zu verdanken, die ihm am Donnerstag und Samstag gelangen. Pep Angles und Jorge Campillo (beide Esp) sowie Sebastian Soderberg (Swe) teilen sich die Runner-up-Position bei -14 total. Mit der besten Runde des Finaltages (64/-6) auf der Ferieninsel schaffte es der Brite Laurie Canter noch auf den geteilten 5. Rang.

Die Story der drei im Turnier verbliebenen Deutschen: Matti Schmid und Martin Kaymer notierten beide eine 71 (+1) und büßten entsprechend Boden ein: Für Schmidt ging es runter auf den geteilten 11. Rang bei Kaymer war es am Ende wieder nur ein Mittelfeldplatz (T34). Nicolai von Dellingshausen verbockte sein Runden-Finish (mit Doppelbogey-Bogey) und verlor mit einer 73 (+3) zwanzig Positionen auf dem Tableau (T54).

Fotos: europeantour.com/Getty Images