Hero Open: Bjerregaard führt in St. Andrews

Lucas Bjerregaard hat in Runde 2 den gerade erst am Vortag vom Schotten Calum Hill neu aufgestelleten Platzrekord auf dem Sam Torrance Course im Fairmont St. Andrews abermals verbessert. Mit einer 62 (-10) bei der Hero Open in Fife, Schottland hat sich der Däne die Halbzeitführung verschafft bei 15 unter Par total. Hill ist alleine Zweiter mit -13 nach einer 68 (-4). Dann folgen Justin Walters (RSA) und Santiago Tarrio (Esp) mit -12 auf dem geteilten 3. Rang.

Bester Deutscher blieb der Hubbelrather Nicolai von Dellingshausen nach Runden von 66 und 72 (-6 total) auf T27. Auch Marcel Siem schaffte aus deutscher Sicht noch den Cut, der bei -1 total kam. Der Ratinger traf nach Runden von 70 und 73 exakt die Linie. Bernd Ritthammer (+1 total), Max Schmitt (+6 total) und Matthias Schmid (+7 total) schieden dagegen leider aus.

Fotos: europeantour.com/Getty Images