Hero Open: Kieffer und Schneider cutten in Forest of Arden

Von den drei gestarteten Deutschen bei der Hero Open im Forest of Arden Marriott Hotel & Country Club in der Nähe von Birmingham, kamen zwei ins Wochenende. Max Kieffer und Marcel Schneider gehen in die beiden Finalrunden am Samstag und Sonntag von Platz 35 bei -4 total. „Kiwi“ scorte eine 69 (-3), Schneider sogar eine feine 67 (-5). Nur Max Schmitt konnte mit zwei Parrunden (72) leider den Cut nicht vermeiden, der bei -2 erfolgte.

In Front befinden sich der Erstrundenführende Sebastian Garcia Rodriguez (Esp) sowie neu hinzugekommen der Engländer Sam Horsfield nach einer tagesbesten 63 (-9). Beide liegen insgesamt bei -13 nach 36 absolvierten Bahnen. Auf Rang 3 folgt der Belgier Thomas Detry mit zwei 67er Runden in Folge bei -10 insgesamt.

Fotos: Getty Images