Irish Open: Rai bleibt auf Pole Position in Galgorm Castle

Aaron Rai (Eng) verteidigt mit einer 67er Runde (-3) am Movingday die Spitze bei -8 total bei der Dubai Duty Free Irish Open im Galgorm Castle GC in Ballymena, Nordirland. Damit nimmt er allerdings nur einen einzigen Zähler Vorsprung mit auf die Schlussrunde auf den australischen Tour Rookie Maverick Antcliff, dem in Runde 3 eine 68 (-2) gelang. Ein Trio folgt mit Dean Burmester (RSA), Oscar Lengden (Swe) und Jazz Janewattananond (Tha) auf Platz 3 mit -6 insgesamt und mit allen Chancen. Die beste Runde des Tages kam von Rikard Karlsberg (Swe) mit 65 Schlägen (-5).

Max Schmitt schaffte als einziger der beiden gestarteten Deutschen den Cut, der heute morgen bei +5 ausgespielt wurde. Bernd Ritthammer verpasste denselben leider nach Runden von 74 und 73 (+7). Schmitt notierte für Runde 3 eine 73 (+3) und ist mit +8 total auf T61 zu finden.

Fotos: europeantour.com/Getty Images