Italiener Paratore führt vor Finalrunde beim British Masters

Der Italiener Renato Paratore hält die Führung nach 54 Löchern beim Betfred British Masters hosted by Lee Westwood im englischen Newcastle-upon-Tyne vor dem Finale am morgigen Samstag. Nach Runden von 65, 66 und 66 ist der 23-Jährige bei -16 insgesamt im Close House GC. Ihm folgt unmittelbar auf den Fersen der Südafrikaner Justin Harding mit -15 total sowie der junge Däne Rasmus Hojgaard mit -14 auf Rang 3. Die Runde des Tages aber schoss der Engländer Sam Horsfield mit 61 Schlägen (-10). Dabei gelang ihm auf allen drei Par-5-Löchern jeweils das Eagle.

Aus deutscher Sicht war lediglich der Düsseldorfer Max Kieffer mit am Start. Er scheiterte jedoch nach 2 Tagen mit Runden von 70 und 73 (+1 total) am Cut, der bei -1 erfolgte.

Foto: Getty Images