John Catlin siegt bei Irish Open in Galgorm Castle

Mit der Dubai Duty Free Irish Open im Galgorm Castle GC in Ballymena, Nordirland gewinnt der 29-jährige US-Amerikaner John Catlin bereits seinen zweiten European Tour Titel binnen kurzer Frist: Vor wenigen Wochen erst reüssierte er in Valderrama beim Andalucia Masters. Seine 64er Finalrunde (-6) wurde heute nur von Fabrizio Zanotti aus Paraguay getoppt (63/-7), doch der war weit zurück vor Runde 4 und finishte noch auf T7. Catlin aber war mit Abstand der Beste unter den Topleuten nach 54 Löchern und gewann am Ende verdient mit -10 insgesamt vor dem Briten Aaron Rai (Eng/-8 total). Rang 3 teilten sich der australische Tour Rookie Maverick Antcliff und Jazz Janewattananond (Tha) mit -7 insgesamt.

Max Schmitt notierte zum Abschluss der Turnierwoche im County Antrim eine 71 (+1) und teilte schließlich den 58. Platz bei +9 total. Bernd Ritthammer war aus deutscher Sicht bereits am Cut gescheitert.

Fotos: europeantour.com/Getty Images