Lombard jagt Oosthuizen Führung ab bei Nedbank Challenge

Südafrika was willst du mehr? Der eine Südafrikaner jagt dem anderen die Führung ab am zweiten Tag bei der Nedbank Golf Challenge hosted by Gary Player, dem hochdotierten Heimevent in Sun City. So führt nach 36 Löchern im Gary Player CC Zander Lombard vor seinem Landsmann Louis Oosthuizen. Lombard gelang eine famose 65 (-7) zu jetzt 11 unter Par total. Die Parrunde (72) von Oosthuizen reichte immer noch zu Rang 2 nach seiner gestrigen 63 (-9). Thomas Detry aus Belgien ist alleine auf Platz 3 bei diesem Rolex Final Series Event.

Martin Kaymer scorte in Runde 2 eine 72 (Par) und findet sich mit -2 insgesamt auf Platz 20. Das ist nicht das, was sich der Mettmanner für sein Saisonfinale erträumt hat, aber er und wir alle sind es ja gewöhnt, dass es seit Jahren nicht mehr läuft bei der ehemaligen Nummer 1 der Welt. Insofern: Business as usual! Kaymer braucht mindestens ein Top5 Resultat, um bei der DP World Tour Championship kommende Woche in Dubai antreten zu dürfen, sonst ist nach dieser Woche Feierabend.

Fotos: europeantour.com/Getty Images