Matt Fitzpatrick gewinnt Andalucia Masters in Valderrama

Der 26-jährige Brite Matt Fitzpatrick hat mit einer finalen 69 (-2) und 6 unter Par total das Estrella Damm N.A. Andalucia Masters in Sotogrande, Spanien gewonnen. Der englische RyderCupper hatte am Ende sogar drei Zähler Vorsprung vor den beiden Zweitplatzierten Sebastian Soderberg (Swe) und Min Woo Lee (Aus). Den nach 54 Löchern führenden Laurie Canter (Eng) zerlegte es dagegen mit einer bitteren 76 (+5) im Real Club Valderrama. Er fiel auf den geteilten 4. Rang bei -2 total zurück. Den muss er sich zudem mit sechs weiteren Akteuren teilen. Fitzpatrick aber durfte sich über einen Siegerscheck von knapp 500.000 Euro freuen.

Martin Kaymer und Max Kieffer enttäuschten auch in der Finalrunde. Kaymer schoss eine 76 (+5), Kieffer eine 75 (+4). Die Platzierungen waren entsprechend: Kaymer auf Rang 60 (+11 total), Kieffer mit +12 total auf Rang 63. Kaymer und Kieffer konnten nicht eine einzige Runde unter Par bleiben.

Fotos: europeantour.com/Getty Images