Maybank Championship: Elvira vorne, Kieffer mit Siegchance

Movingday beim Maybank Championship in Kuala Lumpur, Malaysia: Und Max Kieffer hat aus deutscher Sicht eine echte Chance auf den Titel! Der Düsseldorfer, der im Oman so knapp am Sieg vorbeischrammte, hat sich in Runde 3 mit einer 68 (-4) und 10 unter Par total in eine Position gebracht, von der aus er durchaus zum Sprung nach ganz vorne ansetzen und das “Ding” gewinnen kann. Aber noch ist der Spanier Nacho Elvira mit -13 total drei Zähler vorne im Saujana Golf & Country Club. Er notierte am Samstag eine feine 66 (-6). Dann kommt der US-Amerikaner David Lipsky, alleine auf Platz 2 mit -11 insgesamt.

367572_M17
Max Kieffer_3

Mit Kieffer auf dem geteilten 3. Rang befinden sich noch Scott Hend (Aus) und der Thailänder Jazz Janewattanond. Die beste Runde des Tages schoss der Franzose Benjamin Hebert mit 65 Schlägen (-7). Er teilt Platz 6 mit Ernie Els (RSA) bei -9 total. Der Halbzeitführende Belgier Thomas Pieters stürzte dagegen mit einer 78 (+6) auf den geteilten 42. Platz fast schon ins Bodenlose.

Fotos: europeantour.com/Getty Images