Uihlein und DeChambeau teilen Führung Las Vegas, Glover stark

Bryson DeChambeau und Peter Uihlein (beide USA) teilen sich vor der Schlussrunde bei der Shriners Hospitals for Children Open in Las Vegas die Führung. DeChambeau scorte die 65 (-6), der zwei Runden lang alleine führende Uihlein „nur“ die 68 (-3) am Movingday in Nevada. Beide sind bei -16 total nach 54 absolvierten Löchern.

Die beste Runde des bisherigen Turnierverlaufs aber gelang Lucas Glover (USA) mit einer 61 (-10) im TPC Summerlin. Er macht nun richtig Druck auf die Führenden, ist nur einen Schlag zurück auf Rang 3. Alex Cejka und Stephan Jäger schafften die Cuthürde diesmal nicht und waren am Freitag ausgeschieden.

Fotos: pgatour.com/Getty Images